Auschwitz – forensisch untersucht

Es ist erstaunlich, was moderne gerichtsmedizinische Tatort-Untersuchungen alles herausfinden können. Das trifft auch auf den Holocaust zu. Darüber gib es viele dickleibige Werke, wie etwa Rudolfs über 400-seitiges Buch über “Die Chemie von Auschwitz” oder Mattognos 1200-seitiges Werk über die Kremierungsöfen von Auschwitz. Aber wer liest schon diese Briefbeschwerer?

Hier ist ein Büchlein, das die wichtigsten Ergebnisse forensischer Forschung zu Auschwitz kurz und bündig zusammenfasst, schnell und einfach zu lesen.

Auschwitz – forensisch untersucht

Von Cyrus Cox

Dieses 124-seitige Büchlein bietet einen Überblick über die verschiedenen, bisher durchgeführten forensischen Untersuchungen zu Auschwitz. Im ersten Teil wird eine Anzahl forensischer Untersuchungen kurz vorgestellt, die seit Ende des Zweiten Weltkriegs durchgeführt wurden. Im zweiten Teil werden die wichtigsten Ergebnisse dieser Studien so zusammengefasst, dass sie jedermann zugänglich sind. Im dritten Teil wird berichtet, wie das Establishment auf diese Forschungsergebnisse reagierte. Falls sie die Ergebnisse forensischer Forschung zu Auschwitz kurz und bündig dargestellt haben wollen, so ist dieses Büchlein die perfekte Lektüre.

Erfahren Sie hier mehr zu diesem Buch…


Similar Posts