|

Neues Buch: Die Lager der „Aktion Reinhardt“

Unsere renommierte Reihe Holocaust Handbücher enthält drei Monographien über die sogenannten Lager der „Aktion Reinhardt“: Treblinka, Belzec und Sobibór. Die erste Monographie ist 19 Jahre alt, die zweite 17 Jahre, und die letzte erschien vor 11 Jahren. Zu Treblinka und Sobibor sind inzwischen viele archäologische Forschungen durchgeführt worden, und über beide Lager wurden im letzten Jahrzehnt viele weitere Zeugenaussagen zugänglich gemacht. Daher war es an der Zeit, entweder eine Generalüberholung aller drei bisher erschienenen Bände vorzunehmen oder aber ein neues Buch herauszugeben, welches das gesamte Thema auf den neuesten Stand bringt.

Aus einer Reihe von Gründen, die im Vorwort des Buches erläutert werden, haben wir uns für den zweiten Weg entschieden. Der wichtigste Grund ist, dass viele Themen alle drei Lager gemeinsam betreffen und in einem einzigen Buch behandelt werden sollten, nicht dreimal in drei separaten Bänden.

Dieses neue Buch ersetzt den unhandlichen alten Band 28 der Holocaust Handbücher, der aus zwei Büchern mit zusammen mehr als 1300 Seiten bestand und zudem nie in deutscher Sprache erhältlich war. Jetzt haben wir einen attraktiven, neuen und deutschen Band 28:

C. Mattogno, Die Lager der „Aktion Reinhardt“ Treblinka, Sobibór, Belzec: Gräuelpropaganda, archäologische Forschung, zu erwartende Sachbeweise

Als Aktualisierung und Erweiterung der Bände 8, 9 und 19 dieser Reihe konzentriert sich diese Studie in ihrem ersten Teil auf Zeugenaussagen, die während des Krieges und in der unmittelbaren Nachkriegszeit aufgezeichnet wurden, und zeigt so, wie der Mythos der „Vernichtungslager“ entstand. Der zweite Teil dieses Buches bringt uns auf den neuesten Stand der verschiedenen archäologischen Bemühungen, die von Mainstream-Wissenschaftlern unternommen wurden, um zu beweisen, dass der Mythos, der auf Zeugenaussagen ruht, wahr ist. Der dritte Teil vergleicht die Ergebnisse des zweiten Teils mit dem, was wir erwarten sollten, und offenbart die Kluft, die zwischen den archäologisch bewiesenen Fakten und den mythologischen Erfordernissen besteht.

Erhältlich als Paperback und eBuch (PDF, ePub). Erfahren hier mehr…

 

Similar Posts