Wie England beide Weltkriege einleitete

8,0018,00

Dieses Buch untersucht, wer die beiden schrecklichen Kriege des 20. Jahrhunderts vom Zaun brechen wollte und warum. Es ist eine überzeugende Streitschrift gegen den Krieg.

Mehr lesen

Spanne Preis/#
1 - 1 8,00
2 - 2 7,60
3 - 3 7,36
4 - 4 7,20
5 - 5 7,04
6 - 7 6,88
8 - 10 6,72
11 - 15 6,56
16 - 20 6,40
21 - 30 6,20
31 + 6,00
Artikelnummer: bWieEngl Kategorie:

Beschreibung

Warum ausgerechnet das deutsche Volk? Was hat das deutsche Volk England angetan, das zwei Weltkriege und die Vergewaltigung und Abschlachtung von Millionen erklären kann? Wer hat das Propagandafeuer angefacht, das solch einen Schrecken ermöglichte? Um diese Frage aus einer guten Perspektive zu betrachten, ist dieses Buch ein guter Ausgangspunkt.

In diesem Buch geht es nicht um die Geschichte der beiden Weltkriege oder darum, wer die Guten oder die Bösen waren, sondern darum, wer diese Kriege vom Zaun brechen wollte.

Großbritannien ist ein Land, das schon immer Krieg wollte, schon immer Kriege begonnen hat und die Kriege normalerweise auch gewann, aber Großbritannien hat sich den Kriegsgründen noch nie ehrlich gestellt.

Wir untersuchen in diesem Buch die beiden schrecklichen Kriege des 20. Jahrhunderts, in denen die Angelsachsen ausrückten, um ihre sächsischen Vettern in Massen abzuschlachten. Es wird enthüllt, wie einige Führer Großbritanniens diese Kriege initiierten.

Dieses Buch ist eine überzeugende Streitschrift gegen den Krieg.

Zusätzliche Information

Gewicht 176 g
Größe 8 × 5 × 0,35 in
Format

Festeinband, kartoniert, eBuch (PDF-Datei), eBuch (ePub-Datei)